Betreuungskräfte und Lernbegleiter

Frau Lange, Frau Porth, Frau Burghardt-Mimmel und Frau Baesgen
Lernbegleiterinnen 

Die Lernbegleiterinnen unterstützen die Lehrkräfte vor allem bei der Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern im Lernatelier.

Dadurch ist Kleingruppenarbeit oder manchmal auch individuelle Lernbegleitung möglich.

Herr Baumgarten, Frau Berner, Frau Enderle und Herr Rebel Frau Bachmann, Frau Borkhart, Frau Damrow und Frau Schwarz
Betreuungskräfte 

Die Betreuungskräfte begleiten unsere Schülerinnen und Schüler durch den Ganztag.

In der Gemeinschaftsschule finden an drei Nachmittagen in der Woche Unterricht oder Arbeitsgemeinschaften statt. An diesen Tagen sind die Betreungskräfte beim Mittagessen in der Mensa oder beim „freien Vesper" dabei. In der Mittagspause bieten sie Ballspiele oder Tischspiele an und sind Ansprechpartnerinnen für die SchülerInnen.
In den Klassen 5-7 wirken sie bei den AGs mit, unterstützen im Lernatelier und bringen sich bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen ein.

Den Betreuungskräften ist es wichtig, dass sie zu den Kindern und Jugendlichen eine gute Beziehung haben und dass sie deren Bedürfnisse kennen. Ihnen eine bewegungsreiche oder auch entspannte Mittagspause zu ermöglichen, ist das Anliegen.

Die Betreungskräfte treffen sich in regelmäßigen Abständen mit der Schulsozialarbeiterin und bei Bedarf mit der Schulleitung, um eine enge Verzahnung zwischen allen am Schulleben beteiligten zu ermöglichen.