Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 2

  • Beginn der Osterferien
    Wiernsheim & Mönsheim

  • Ende der Osterferien
    Wiernsheim & Mönsheim

    Informationen des KM vom 1.4.2021

    - alle Kinder der Schule (außer die der Abschlussklassen) werden in der ersten Woche nach den Osterferien nicht in Präsenz unterrichtet;

    - d.h. für Kinder der Grundschule tritt wieder das Lernen mit Materialien, das entweder analog, aber auch digital erfolgen kann, an die Stelle des Unterrichts in der Präsenz. Die Lehrkräfte werden die erforderlichen Materialien am Ende der Osterferien, bzw. am ersten Schultag, dem 12.4., zur Verfügung stellen.

    - Kinder ab Klassenstufe 5 werden fernunterrichtet;

    - Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen erhalten denselben Unterricht (Präsenz in Klasse 10 und Wechsel aus Fern- und Präsenz in Klasse 9) wie vor den Osterferien;

    - Notbetreuung: Für die Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassen 1 bis 7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet. Bitte schreiben Sie uns eine Mail an sekretariat@gmsheckengaeu.de , wenn Sie Bedarf an Notbetreuung haben. Die Notbetreuung findet täglich von der ersten bis zur fünften Stunde statt und wird von Seiten der Schule immer gewährleistet, wenn der zwingende Bedarf mindestens per Mail oder schriftlich geäußert wurde. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich, ein Nachweis des Arbeitgebers ist Stand heute nicht erforderlich. Sie erhalten eine zu Ihrer Sicherheit eine Bestätigung Ihrer Anmeldung, jedoch erst am Freitag, den 9.4., da das Sekretariat vorher nicht besetzt ist. Das Angebot wird wieder stufenbezogen durchgeführt.

    - ab dem 19. April ist vorgesehen, dass alle Schülerinnen und Schüler in einen Wechselunterricht zurückkehren, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt.

     

Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 2